Über Uns

Zeit ist kein Maßstab für das, was man erlebt, wenn diese Jungs die Bühne betreten. Deniz und Martin konnten bereits bei zahlreichen Auftritten ihr Publikum begeistern und ihre Fanbase wächst von Auftritt zu Auftritt. Ihre Lust auf modernen, tanzbaren Schlager konnten Sie im Fernsehen schon bei ‘Schlager des Sommers’ mit Florian Silbereisen, der RTL-Show ‘Take me out’ oder ‘Sonnenklar TV’ unter Beweis stellen. Ihre Single ‘Karussell’ konnte sich bereits in den I-Tunes Schlager Charts platzieren und befindet sich sogar auf dem Nr. 1 Sampler ‘Schlager-Club 2019’. Auf der Bühne bilden die drei ein mitreißendes Gesamtkonzept, das alt und jung in guten Laune versetzt. Alle drei können als Solo-Künstler bereits auf beeindruckende Erfolge zurückblicken (Martin ‘X-Factor’ Halbfinale, Deniz Finale ‘Schlager Trophy’ und Darsteller in diversen Musicalproduktionen, Ruben Background bei ‘One Direction’ und David Garett) und dennoch sind die drei zusammen eine Einheit, die große Gefühle und ausgelassene Partystimmung transportiert.

Der ledige Deniz wurde in Essen geboren und lebt dort noch immer. Deniz liebt gute Bücher, Tiere und Kino. Daneben gehört seine Leidenschaft natürlich vor allem der Musik. Schon als Kind sang er im Kirchenchor, wo er begeistert mitwirkte. Er wandte sich dem Musical zu und konnte hier bei zahlreichen Konzerten, Galas und Shows sein Publikum begeistern.

Neben dem Studium der sozialen Arbeit nahm er auch Gesangs – und Keyboardunterricht. Er wirkte in Shows im “Movie Park Germany” als Sänger und Schauspieler mit und gründete mit Freunden eine eigene Musical – Company, die immer wieder vor ausverkauften Häusern spielen durften. Er spielte in Musicals wie “Bibi Blocksberg”, “Der kleine Vampir”, “Käptn Blaubär”, “Das Phantom der Oper”, “Jesus Christ Superstar”, “Thrill me” und vielen weiteren mit. 2014 war er Mitglied der a capella Band “kurz vor 6”. 2015 begann er mit einem Produzenten Schlager Songs aufzunehmen, was ihn schließlich zu “Zeitflug” führte.

Deniz liebt die Auftritte mit seinen Bandkollegen, die längst gute Freunde geworden sind. Er schreibt bei Zeitflug an Texten mit und entwickelt Choreografien für die Bühne.

Rubens Weg zu Zeitflug führte ihn durch die verschiedensten Genres. Er stand als Teenager in der Hauptrolle eines BRAVO-Musicals auf der Bühne, und war Frontsänger einer Blues-Rock Band. Als Sänger und Instrumentalist blickt er auf über 10 Jahre Erfahrung im Gala-Geschäft zurück. Sein Interesse für die Jazzmusik führte ihn später an die University of Louisville, KY. Als Keyboarder war der gebürtige Kölner bei den Underdogs des Kölschen Karnevals, CABB, im Einsatz. Nicht zu vergessen sind seine Erfahrung als Backgroundmusiker, so stand der bekennende Klassik-Fan bereits mit Weltgrößen wie David Garrett und auch der Pop-Sensation One Direction auf der Bühne. Letztere Begegnung sieht Ruben als Omen: “Es hat einfach Spaß gemacht, zu sehen, wie die Jungs sich gegenseitig unterstützen und gemeinsam eine Einheit bilden. Das wollte ich auch!”

Parallel zur Musik verfolgte er stets seine Leidenschaft für die großen Fragen des Lebens und studierte tiefgründige Disziplinen wie die sinnzentrierte Psychotherapie und angewandte Theologie. Das erklärt vielleicht auch seinen Facettenreichtum, denn das Motto der rheinländischen Frohnatur ist – niemals “Entweder-Oder”, sondern stets das “Sowohl als auch”.

Mit seinen 28 Jahren, kann Martin bereits auf einige erfolgreich absolvierte Etappen in seinem Leben zurückblicken.

2011 besteht er sein Abitur als einer der 5 besten seiner Schule. Die Liebe zur Musik ließ allerdings Martins Pläne eines Studiums noch warten. Für ihn war klar, er möchte sein Gesangstalent unter Beweis stellen und bewarb sich noch während der Abiturprüfungen bei der Erfolgsshow X Factor. Schon als Kind lösten nämlich Ikonen wie Whitney Houston oder Christina Aguilera bei ihm eine Gänsehaut aus. Und eben diese Gänsehaut gibt Martin seitdem dankbar an sein Publikum weiter.

Beispielsweise an Star-DJ David Guetta. Der bekam auch eine Gänsehaut, als Martin bei X Factor Guettas Hit ‘Titanium’ zum Besten gab. X Factor Jurymitglied Sarah Connor bescheinigte Martin mehrfach eine ‘sympathische Ausstrahlung’ und ‘eine wunderschöne und gefühlvolle Stimme. Er hat sich aus 26.000 Bewerbern in die Top 5 und damit in die Liveshows vor einem Millionenpublikum gesungen.

2012 begann Martin sein Lehramtsstudium. Er verlor die Musik jedoch nicht aus den Augen. Er veröffentlichte insgesamt drei Singles bis er 2015 das Angebot bekam ein Teil von Zeitflug zu werden. Jemand, der durch Musik so sehr berührt, gehört auf die Bühne und deshalb verbreitet er nun mit Leidenschaft Gänsehaut als Sänger von Zeitflug.